Musek NewsDie Toten Hosen annoncéieren Akustik-Album

Die Toten Hosen bréngen Enn Oktober hiren éischten Akustik-Album „Alles ohne Strom“ eraus an huet elo Detailer dozou ginn.

Leschten Update: 16.09.2019, 15:15:00

18 Studioalben, 7 Live-Alben, a 7 Kompilatiounen hunn Die Toten Hosen schonn op de Maart bruecht. Ënnert dem Titel „Alles ohne Strom“ brénge si de 25. Oktober hir éischt Akustik-CD eraus, mat 21 Lidder déi si all selwer ausgewielt an nei opgeholl hunn. Wéi d’Museker soen, geet et hei net ëm reduzéiert, onverstäerkt Versiounen vun hiren eegene Lidder, mee vill méi dorëms, nei Instrumenter an Interpretatioune vu bekanntem Material mat eran ze bréngen. Vum Album sollen et iwwregens just 10.000 Exemplaire ginn. Um Internetsite vun der Band kann een den Album elo scho virbestellen.





View this post on Instagram

Bereits 2005 ließen wir erstmals unsere Gitarrenverstärker ruhen und veröffentlichten mit „Nur zu Besuch – Unplugged im Wiener Burgtheater“ den Mitschnitt eines rein akustischen Konzertes. Die Abende in der Burg und auch schon die vorbereitenden Proben dazu haben uns damals unglaublichen Spaß gemacht und auch viele Fans und Freunde feierten die neuen, frischen Versionen altbekannter Klassiker. So war es nur eine Frage der Zeit, dass wir uns noch mal einen solchen Spaß gönnen würden. Anderthalb Jahrzehnte und viele Lieder später erscheint nun unter dem Titel „Alles ohne Strom“ ebenfalls ein Akustikalbum und eine DVD/Blu-ray, allerdings ist es eine Weiterentwicklung des alten Konzeptes. Es geht nicht nur um reduzierte, unverstärkte Versionen unserer eigenen Lieder, sondern vielmehr um das Einbringen neuer Instrumente und bislang noch nicht dagewesener Interpretationen des bekannten Materials. Die Toten Hosen wollten von Beginn an eigentlich immer eine Big Band sein, dieser Idee sind wir vielleicht noch nie so nah gekommen wie hier. Die Aufnahmen dazu entstanden im Sommer 2019 bei zwei Auftritten in der legendären Düsseldorfer Tonhalle. Unser guter Freund, der Regisseur Paul Dugdale, hat die besondere Atmosphäre dieser beiden Abende mit seinem Team eingefangen und filmisch umgesetzt. Dieses Projekt war für uns wieder ein großes Abenteuer und ein Versuch, unsere eigenen Lieder noch einmal neu zu entdecken. Außerdem war es eine Herausforderung, hierfür noch ein paar brandneue Stücke zu schreiben, die in letzter Minute fertiggeworden sind. Nicht zuletzt war es uns auch wichtig, in Form von vier Coverversionen unseren Hut zu ziehen vor Kollegen, deren Arbeit wir sehr schätzen. Wir wünschen Euch viel Spaß damit! Vorbestellen könnt Ihr „Alles ohne Strom“ mit dem Link in der Bio Das Album mit 21 Liedern erscheint am 25.10. als CD-Digipak und als Doppel-Vinylalbum im Klappcover (180 Gramm-Vinyl, nummeriert und limitiert auf 10.000 Stück). Als DVD/Blu-ray (31 Lieder, 141 Minuten Spielzeit mit Bonusmaterial „Making Of“) sowie als limitiertes Earbook (152 Seiten, auf 15.000 Exemplare limitiert, enthält CD, DVD & Blu-ray) erscheint „Alles ohne Strom“ am 22.11.

A post shared by Die Toten Hosen (@dietotenhosen_official) on