"2020 sollte unser Jahr werden, und dann stellten wir fest, dass es das Jahr für niemanden werden würde"

Lauschtert hei de ganze Reportage!

D’Band Jupiter Jones huet sech eigentlech am Joer 2002 an der Eifel gerënnt an hunn hir éischt musikalesch Schrëtt als gratis Download um Internet ugebueden. Séier sinn si awer berüümt ginn an hu schonn am Joer 2004 um Southside Festival gespillt.

Hiren gréissten Hit hat d’Band am Joer 2011 mam Lidd „Still“ mat dem si 52 Wochen an den däitschen Charts vertrueden waren.

Nodeems sech d’Band am Joer 2018 getrennt huet, hu si am Januar 2021 hiren Comeback als Duo ugekënnegt. D’Band Jupiter Jones besteet lo nach aus dem Sänger Nicholas Müller an dem Gittarist Sascha Eigner.

"Wir haben nie aufgehört wirklich Jupiter Jones zu sein. Die Musik hat sich nur mit den Jahren in die Jahre verändert und wir sind irgendwie zeitgemäß geworden. Aber wir mögen alle beiden sehr gerne Musik mit elektronischen Elementen."

 Nodeems si elo just nach als Duo ënnerwee sinn, hu sech d’Museker elo missen nei fannen an sech un déi nei Situatioun gewinnen. Mee och duerch déi global Pandemie gouf den Duo nach bëssen gebremst an konnt net wierklech optrieden.

"Alleine das Proben und merkwürdigerweise auch das Schleppen von Equipment aus dem Proberaum in den Bus. Das fühlt sich wieder gut an. Wir hätten ja schon viel früher gekonnt und gewollt. 2020 sollte dann unser Jahr werden und dann stellte sich heraus, dass es das Jahr von niemandem werden würde."

Awer och an Zukunft kënnen d’Fans sech op Material vun der Band fréen an esou hunn déi 2 Museker eis ganz exclusiv am Interview verroden dass am Januar een neien Album soll erauskommen.

"Jetzt starten wir ein Crowdfunding für unser neues Album, welches höchstwahrscheinlich am 7. Januar 2022 veröffentlicht wird. Über startnext.de kann man uns unterstützen und die Platte zusammen mit uns finanzieren und herausbringen."

Vue dass d’Band sech entschloss huet dësen Album ouni Label erauszebréngen, ass et bëssen rëm ee Gefill wéi fréier zesummen mam Knw-How aus 20 Joer Büünenerfahrung.

"Unter uns gesprochen, braucht man echt kein Label, das Geld wäre schön gewesen, das wäre toll gewesen. Aber den Rest kriegen wir mit einem sehr guten, loyalen und starkem Team echt gut selber hin. Das ist dann die bessere Lösung, denn dann muss man keine Kompromisse machen und man hat alles selbst in der Hand."

Elo spillen si den 23. Juli live hei zu Lëtzebuerg am Kader vun de Concerten ënnert dem Waassertuerm zu Diddeleng. An d’Fans kënnen sech op nei an awer och op al Lidder vun den Jupiter Jones freeën.